×

Honorarumfrage (Gehaltsumfrage) des BDÜ 2018

Im Abstand von drei Jahren gibt der BDÜ den sogenannten Honorarspiegel heraus, der die im Vorjahr gezahlten Honorare getrennt nach Sprachrichtungen und Abrechnungsmodi abbildet. Die Basis für diesen Honorarspiegel bilden die Angaben, die in der Honorarumfrage ermittelt werden.

Aufgerufen zur Teilnahme sind alle professionell arbeitenden Übersetzerinnen und Übersetzer sowie Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Deutschland. Eine Verbandsmitgliedschaft ist nicht notwendig.
Je mehr Kolleginnen und Kollegen an der Umfrage teilnehmen, desto größer wird die Datenbasis und desto sprechender werden die Zahlen sein.

Daher möchten wir Sie herzlich zur Teilnahme an der Umfrage einladen und gleichzeitig auch bitten, den Link an Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben: Honorarumfrage für Freiberufler

Analog zur Honorarumfrage für Freiberufler findet auch eine Gehaltsumfrage für Angestellte statt.

Eine Teilnahme an den Umfragen ist bis zum 31.10.2018 möglich.

Nähere Informationen zum Hintergrund der Honorarumfrage finden Sie im aktuellen MDÜ, das für BDÜ-Mitglieder und Abonnenten online verfügbar ist.

Wie immer ist eine Teilnahme an den Umfragen natürlich anonym. Die Ergebnisse werden zum Jahresende im Honorarspiegel veröffentlicht.


Aktuell


Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue
×