×

6. Verbändegespräch „Zuwanderung und Integration gut gestalten – den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern“

am 29. März 2017 in Dresden


Bereits zum sechsten Mal lud das sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration, zum Verbändegespräch in Dresden ein. Am 29. März 2017 trafen sich mehr als 200 Teilnehmer aus Politik, Verwaltung und einer Vielzahl von Verbänden im Deutschen Hygienemuseum, um über die Zuwanderung nach und die Integration in Sachsen zu sprechen.

Hauptthema war die Fortschreibung des „Zuwanderungs- und Integrationskonzeptes (ZIK) des Freistaates Sachsen“, das 2012 veröffentlicht wurde. Es behandelt in zehn Handlungsfeldern erforderliche und geplante Maßnahmen zur erfolgreichen Integration von Zuwanderern und Flüchtlingen. An diesen Maßnahmen sind verschiedene Ministerien beteiligt, unter anderem das Justizministerium, das Ministerium des Innern, oder auch die Staatsministerien für Wissenschaft und Kunst und für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Eine der geplanten Maßnahmen in diesem Rahmen ist die Einrichtung von zehn Projektstellen für Dolmetscher in Justizvollzugsanstalten, eine andere die Erhöhung der Ausbildungskapazitäten für DaZ-Lehrkräfte.

Um das Konzept sinnvoll und effektiv fortzuschreiben, ist die Zuarbeit der Beteiligten gefordert. Dazu zählen auch verschiedenste Verbände, von Migrantenverbänden über kirchliche Verbände bis hin zu Ausbildungs- und sogar Sportverbänden.

In einem Sachstandspapier wurden alle aktuellen und geplanten Maßnahmen der Ministerien zusammengefasst. Einige davon konnten am Nachmittag im Rahmen von zwei Workshop-Runden im Detail besprochen werden. Dabei kamen sowohl positive als auch negative Aspekte zur Sprache, Verbesserungs- und Optimierungsbedarf wurde festgestellt, und Empfehlungen an die zuständigen Ministerien gegeben.

Bis zum 15. Mai können alle beteiligten Parteien online zu allen aufgeführten Maßnahmen Stellung nehmen. Auch der BDÜ wird sich zu den Themen, die den Berufsstand der Übersetzer und Dolmetscher betreffen, äußern. Die Ergebnisse werden beim 7. Verbändegespräch am 14. Juni 2017 besprochen.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Website von Petra Köpping, der Staatsministerin für Gleichstellung und Integration.

Für Presse / Medien


Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue
×