×

10. Integrationsmesse "Gemeinsam leben und arbeiten in Leipzig"

am 19. Mai 2017 in Leipzig


Bereits zum 10. Mal fand in Leipzig eine Integrationsmesse statt. Zum Jubiläum waren mehr Akteure als jemals zuvor im Neuen Rathaus vertreten. Die Besucher konnten sich hier von Bildungdienstleistern, Sprachschulen, interkulturellen Vereinen und potenziellen Arbeitgebern informieren und beraten lassen, insbesondere zu den Themen Ausbildung und Qualifikation, Orientierung und Arbeitsmöglichkeiten, aber auch zu interkulturellen Angeboten. Dazu gab es vielfältige Vorträge und Workshops.

Die Vertreter des BDÜ Sachsen, Lina Gerstmeyer und Sven Römling, beantworteten Fragen zum Berufsbild und zur Beauftragung von Übersetzern und Dolmetschern, stellten Wege zur Ausbildung als Dolmetscher oder Übersetzer vor und erläuterten die Vorteile und Leistungen unseres Berufsverbandes für Interessenten. Dabei kamen die beliebten Handreichungen und Fachlisten sowie Werbematerial zum Einsatz. Zum Beispiel wurde der häufigen Frage nach ehrenamtlichen Dolmetschern im Gesundheitswesen mit einem Verweis auf das "Verzeichnis Dolmetscher im sozialen, medizinischen und kommunalen Bereich (Community Interpreting)" begegnet. Und potenziellen Auftraggebern im Bereich Konferenzdolmetschen wurden die Suchmöglichkeiten der Online-Datenbank präsentiert.

Hintergrund

Die Leipziger Integrationsmesse wurde veranstaltet von:

  • Netzwerk Integration - Migrant/-innen in Leipzig e. V.
  • Handwerkskammer zu Leipzig
  • Stadt Leipzig, Referat für Migration und Integration
  • Haus Steinstraße e. V.

 

Die 10. Integrationsmesse Leipzig wurde durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und die Stadt Leipzig unterstützt.

Für Presse / Medien


Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue
×