×

Berufsbild Übersetzer

Texte schriftlich von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache übertragen


Übersetzer übertragen schriftlich Texte in eine andere Sprache. Dabei handelt es sich häufig um Fachübersetzungen in einem bestimmten Gebiet, wie z.B. Technik, Jura oder Medizin. Vergleichsweise geringer ist der Anteil derjenigen, die im Bereich der Literaturübersetzung tätig sind. Diese haben sich im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V. (VdÜ) organisiert.

Weitere Betätigungsfelder

Weitere Betätigungsfelder des Übersetzers sind z.B.

  • Auswertung fremdsprachlicher Texte
  • Erstellung und kontinuierliche Pflege von Terminologie (Glossare und Datenbanken)
  • Organisation und Betreuung größerer Übersetzungsprojekte, an denen mehrere Kollegen gemeinsam arbeiten
  • uvm.

Hilfsmittel

Zur Unterstützung dieser vielfältigen Aufgaben sind verschiedenste Tools auf dem Markt, angefangen von Projektmanagement- und Büroorganisationsprogrammen für Übersetzer bis hin zu Software, die bei geeigneten Textsorten Automatisierungsprozesse ermöglicht und für mehr Kohärenz bei der verwendeten Terminologie sorgt.

Hier gilt es, den Markt kritisch zu sondieren und gegebenenfalls Weiterbildungsangebote in Anspruch zu nehmen, um mit der technischen Entwicklung Schritt halten zu können.

Weitere Informationen zum Berufsbild des Übersetzers finden Sie hier.

Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue
×